Nachrichten zu Natur- und Umweltthemen

[Update/Autor: 18.08.2022/u-ol.team]

Bekanntmachungen (Quelle: BMU.de)

Meeresnaturschutz kommt an Land

Bundesumweltministerin Steffi Lemke eröffnet die BfN-Wanderausstellung "Meer.Natur.Schutz" in Berlin. Die Ausstellung zeigt Arten und Lebensräume in Nord- und Ostsee und ist auch am Tag der offenen Tür zugänglich.

Wald naturnah bewirtschaften gegen Klimakrise und Biodiversitätsverlust

Wald schützen und Wald nutzen, das kann erfolgreich Hand in Hand gehen. Wie genau das funktioniert, haben sich Dr. Bettina Hoffmann (BMUV) und Dr. Manuela Rottmann (BMEL) im brandenburgischen Werneuchen angesehen.

Deutsch-Polnisches Treffen zum Fischsterben in der Oder

Steffi Lemke, Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel sowie der Umweltminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Till Backhaus, haben sich am Sonntagabend mit Polens Umweltministerin Adamczyk in Stettin getroffen.

Bundesumweltministerin Lemke beim ersten Schutzgebietskongress für Afrika

Der Kongress, den IUCN zusammen mit der African Wildlife Foundation AWF ausrichtet, zeigt die großen Ambitionen der afrikanischen Staaten für den Schutz der Biodiversität und die Zukunft der afrikanischen Schutzgebiete.

Jetzt mitmachen im "Dialognetzwerk zukunftsfähige Landwirtschaft"!

Landwirtinnen und Landwirte sowie Naturschützerinnen und Naturschützer können sich bis zum 14. August 2022 für die Mitarbeit im Dialognetzwerk bewerben.

BMUV und BfN fördern "Bäche, Moore und Bergwiesen im Thüringer Wald"

Ziel des Naturschutzgroßprojektes ist es, das Mosaik aus Gebirgsbachökosystemen zu erhalten und naturnah weiterzuentwickeln.

Weltbiodiversitätsrat: Übernutzung wilder Arten stoppen ? Schutz der Natur stärker berücksichtigen

Wie kann der Mensch wildlebende Arten nachhaltig nutzen? Welche unterschiedlichen Wertvorstellungen haben Menschen von der Natur? Zwei Berichte des Weltbiodiversitätsrates IPBES geben der Politik wichtige Empfehlungen.

Mit moderner Mähtechnik Insekten im Grünland schützen

Eine insektenfreundlichere Mahd könnte Insektenleben retten. Das Projekt "InsectMow" entwickelte nun schonende Mähtechniken, mit denen die hohe Insektensterblichkeit minimiert werden kann.

Lemke: "Weltozeankonferenz sendet Weckruf angesichts des dramatischen Zustands der Meere"

Die zweite Weltozeankonferenz findet mit der Verabschiedung der "Erklärung von Lissabon" ihren Abschluss. Darin bekräftigen die Vereinten Nationen ihren Einsatz für die stark belasteten Weltmeere.

BMUV und BfN fördern Hamburgs Flussnatur

Dr. Bettina Hoffmann war zu Besuch in Hamburg zum Auftakt des "chance.natur"-Projektes "Hamburg, deine Flussnatur". Ziel des neuen Projekts ist es, die biologische Vielfalt und den Biotopverbund zu stärken.

Lemke: "Gesunde Flüsse und Seen sind für die Menschheit überlebenswichtig"

Zum 30-jährigen Bestehen des Übereinkommens zum Schutz und zur Nutzung grenzüberschreitender Wasserläufe und internationaler Seen ruft Steffi Lemke dazu auf, diese wichtigen Ökosysteme stärker zu schützen.

EU-Umweltrat stimmt für entwaldungsfreie Lieferketten

Neue Regeln sollen künftig verhindern, dass Holz, Kaffee, Kakao, Palmöl, Rindfleisch und Soja auf den EU-Binnenmarkt kommen, sofern ihre Herstellung Entwaldung verursacht hat.

Lemke: "Meeresschutz endlich auf höchster politischer Ebene angekommen"

Die G7 Staats- und Regierungschefs unterstützen auf dem Gipfel in Elmau den G7 Ocean Deal und bitten die G7-Umweltministerinnen und -Umweltminister bis Ende 2022 über die Fortschritte Bericht zu erstatten.

Lemke: "Beim Meeresschutz vom Reden ins Handeln kommen"

Angesichts des dramatischen Zustands der Meere und dem daraus entstehenden Handlungsdruck ist das Ziel der zweiten Weltozeankonferenz der Vereinten Nationen, wirksame Maßnahmen zum Schutz der Meere vorzubereiten.

Lemke begrüßt EU-Ziele zur Wiederherstellung der Natur

Der Entwurf einer Verordnung zur Wiederherstellung der Natur der EU-Kommission enthält Vorschläge zur Renaturierung von Meeren, Flüssen und Wäldern.

Bundeskabinett beschleunigt naturverträglichen Windkraft-Ausbau deutlich

Die gesetzlichen Anpassungen werden den naturverträglichen Ausbau von Windenergie beschleunigen. Der Gesetzesentwurf regelt zudem, welches Bundesland in Zukunft wie viel Fläche für den Ausbau der Windenergie bereitstellt.

Lebendige Flussauen sichern biologische Vielfalt

Mit dem Programm "chance.natur" unterstützt das BMUV gezielt die Renaturierung von Auen. Dr. Bettina Hoffmann besuchte das Biosphärenreservat Mittelelbe, um sich dort über Hochwasser- und Naturschutzmaßnahmen zu informieren.

Schulze und Lemke: Weltnaturkonferenz muss die Wiederherstellung der Natur einläuten

Die Wiederherstellung von Ökosystemen soll zu einem Schwerpunkt der nächsten Weltnaturkonferenz werden. Ziel ist eine ambitionierte globale Vereinbarung.

Lemke beruft neue Mitglieder in das Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat fünf neue Mitglieder in das Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) berufen.

Mehr Artenvielfalt und Klimaschutz durch gesunde Meere

Bundesumweltministerin Steffi Lemke ruft anlässlich des World Oceans Day der Vereinten Nationen dazu auf, den Schutz der Weltmeere zu verstärken.

Veranstaltungstermine (Quelle: BMU.de)

#bbne Modell morgen: Tourismus

In unserem fünftägigen Feriencamp befasst du dich mit den Auswirkungen von Tourismus auf Klima und Umwelt und entwickelst selbst Nachhaltigkeitskriterien für Tourismus.

#bbne Modell morgen: Bauen

Du fragst dich, wie wir nachhaltiger bauen und leben können? Genau darum geht es im Modell morgen-Feriencamp zum Thema Bauen.

#bbne Themencamp: Mode, Druck, Fairer Look

Wie genau können nachhaltige Mode und Design im globalen Maßstab funktionieren? Durch eine Textilrallye, Workshops in einer Druckwerkstatt und Mitarbeit bei einem Projekt wird gelernt, wie man Klamotten zu neuem Glanz verhelfen kann.

Übergabe eines Förderschecks an das Unternehmen BILCUT

Bettina Hoffmann übergibt einen Förderbescheid im Rahmen des Umweltinnovationsprogrammes an das Unternehmen BILCUT.

Besuch des Forstbetrieb Hirschfelde

Die Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Bettina Hoffmann besucht den Forstbetrieb Hirschfelde und informiert sich über naturnahe Waldwirtschaft, klimaresilienten Waldbau und ökologische Jagd.

BfN-Wanderausstellung "Meer.Natur.Schutz"

Bundesumweltministerin Steffi Lemke hält zur Eröffnung der BfN-Wanderausstellung "Meer.Natur.Schutz" eine Rede.

Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2022 im BMUV

Das BMUV heißt seine Gäste am 20. und 21. August von 10:00 bis 18:00 Uhr wieder zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung herzlich willkommen und lädt zu einer Entdeckungsreise mit vielfältigem Angebot ein.

Mit Global Bean Bohnen von unten anschauen

Das "Global Bean Project" ist ein Netzwerk mit mehr als 50 Partnerinnen und Partenern in ganz Europa. Das Ziel ist den Anbau und den Verzehr von Hülsenfrüchten in europäischen Küchen, Gärten und Feldern zu fördern.

#bbne-Berufsorientierung ? Workcamp Nachhaltige Landwirtschaft

Workshops, Vorträge, Gruppendiskussionen und dabei nachhaltige Berufe im Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft kennenlernen. Das alles ist möglich im Grünblick-Workcamp für Jugendliche zwischen 16-25 Jahren.

#bbne Workshop: Medien, Mikro, Subkultur - Fokus Video

Im Workshop "Medien, Mikro, Subkultur" steht die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit und die Produktion eines professionellen Videos im Vordergrund. Die Teilnehmenden bekommen dafür das entsprechende Werkzeug an die Hand.

Pressereise der Bundesumweltministerin Steffi Lemke

Im August ist Steffi Lemke auf ihrer Sommerreise in Mitteldeutschland unterwegs. Im Mittelpunkt der Reise stehen Projekte und Unternehmen, die sich der Renaturierung, den Erneuerbaren Energie und regionaler, nachhaltiger Bewirtschaftung widmen.

#bbne - BOOM: Feriencamp zur Berufsorientierung für 14 bis 17-Jährige

In diesem fünftägigen Workshop erleben junge Leute technische und handwerkliche Berufe durch selbstständiges basteln und tüfteln.

Community Convention "Gemeinsam zu grünen Lösungen!"

Die Community "Nachhaltige Digitalisierung" feiert ihren einjährigen Geburtstag mit der Veranstaltung einer Community Convention. Das Ziel ist es, innovativen Ansätzen zur Gestaltung des sozial-ökologischen Wandels eine große Bühne zu bieten.

Naturverträgliche Energiewende - Fit für die Zukunft?

Am 1. September möchten wir mit unseren Gästen auf dem Podium die Strategien des Naturschutzes und die Pläne für eine schnelle Energiewende beleuchten. In welchem Verhältnis stehen die Ziele des Naturschutzes und des Klimaschutzes zueinander?

#bbne mach Grün! Sommercamp: Don't panic, it's organic!

Beim machGrün! Berufsorientierungscamp in Baden-Württemberg haben 16 Jugendliche die Möglichkeit, sich mit dem Thema Nachhaltiges Bekleidungshandwerk auseinanderzusetzen.

CDR Impuls: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Im Rahmen der CDR Impuls Veranstaltungsreihe werden verschiedene Bereiche und konkrete Anwendungen in der CDR beleuchtet.

#bbne BerufsKlima-Workcamp mit KlimaTörn der Deutschen KlimaStiftung II

Durch Workshops, Impulse, den Austausch mit Unternehmer und Gleichgesinnten werden ?grüne? Schlüsselkompetenzen kennengelernt und eigene Potentiale und Werte reflektiert.

Woche der Klimaanpassung ? Gemeinsam für Klimaanpassung

Die "Woche der Klimaanpassung" wird erstmalig vom 12. bis 16. September 2022 stattfinden und bundesweit mit einem vielseitigen Programm die Vielfalt der Maßnahmen zur Klimaanpassung in Deutschland sichtbar machen.

16. Workshop Verbraucherforschung

Am 13. September 2022 findet der 16. Workshop Verbraucherforschung zum Thema Professionalisierung im Verbraucherschutz an der Hochschule-Bonn-Rhein-Sieg statt.

Kleine naturnahe Parks in Wohngebieten ? PikoParks

Wie können Sie die Lebensqualität in Wohnquartieren verbessern und gleichzeitig die biologische Vielfalt fördern? Der Workshop bietet theoretisches und praktisches Wissen an, um Flächen in ökologisch wertvolle Parks verwandeln zu können.

Tag für den Schutz der Ozonschicht

Die 49. Vollversammlung der Vereinten Nationen hat 1994 den 16. September zum "Internationalen Tag für den Schutz der Ozonschicht" ausgerufen.

Preisverleihung Bundespreis "Blauer Kompass"

Der Bundespreis "Blauer Kompass" ist die höchste staatliche Auszeichnung in Deutschland, die im Rahmen eines Wettbewerbs für Projekte zur Vorsorge und Anpassung an die Folgen des Klimawandels vergeben wird.

5. Symposium Konsum Neu Denken

Vom 22. bis 23. September 2022 findet das 5. Symposium Konsum Neu Denken an der Universität für Bodenkultur statt.

Tag der Flüsse

Seit 2005 findet jährlich am vierten Sonntag im September der Internationale Tag der Flüsse statt. Damit soll weltweit an den Wert der Flüsse erinnert und das öffentliche Bewusstsein erhöht werden.

Welttourismustag

Am 27. September ist der Welttourismustag, welcher das Bewusstsein für den sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Wert des Tourismus fördern soll.

Luftqualität und Feinstaub ? Aktueller Sachstand

Das Forum richtet sich an alle Fachinteressenten, die sich umfassend zu den verschiedenen Aspekten von Feinstaub als zentralem Thema der Luftreinhaltung informieren möchten.

#bbne Modell morgen: Gesundheit

Du interessierst dich für Nachhaltigkeitsfragen, die von Ernährung über den Umgang mit Stress und Belastung hin zum Ressourcenverbrauch im Gesundheitswesen reichen?

#bbne Workshop: Stadt, Land, Bus

Im Workshop "Stadt, Land, Bus" beschäftigen sich die Teilnehmenden mit nachhaltiger Mobilität und wie öffentlicher Raum für alle nutzbar gemacht werden kann.

#bbne- Berufsorientierung ? Workcamp Nachhaltiger Konsum

Workshops, Vorträge, Gruppendiskussionen und dabei nachhaltige Berufe im Bereich Konsum kennenlernen. Das alles ist möglich im Grünblick-Workcamp für Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren.

#bbne Themencamp: Müsli, Smoothie, Süßkartoffel

Wie gesunde und nachhaltige Ernährung funktioniert, erfahren die Teilnehmenden in diesem Themencamp. Bei einem Ausflug können sie einen nachhaltigen Landwirtschaftsbetrieb vor Ort begutachten und nachhaltige Essensversorgung ausprobieren.

#bbne Themencamp: Handwerk, Technik, Denkmalschutz

Im Themencamp schnuppern die Teilnehmenden in verschiedene Handwerksberufe. Sie lernen Menschen und Projekte kennen, die in diesem Bereich etwas für Klima und Umwelt tun.

#bbne Modell morgen: Tourismus

In unserem fünftägigen Feriencamp befasst du dich mit den Auswirkungen von Tourismus auf Klima und Umwelt und entwickelst selbst Nachhaltigkeitskriterien für Tourismus.

#bbne BerufsKlima-Workcamp (Deutsche KlimaStiftung) II

16 bis 25-Jährige können sich in diesem 4-tägigen, praxisorientiertem Workcamp im Klimahaus Bremerhaven rund um die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und eine grüne Berufswahl informieren.

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Die EWAV ist Europas größte Kommunikationskampagne zu Abfallvermeidung und Wiederverwendung.

Weltnaturkonferenz (CBD COP 15)

Der zweite Teil der Weltnaturkonferenz (CBD COP 15) findet in Montréal (Kanada) vom 5. bis 17. Dezember 2022 unter chinesischer COP-Präsidentschaft statt.

"Berge lesen" Festival

Es ist ein Festival für die kulturelle Vielfalt der Alpen: "Berge lesen". Mit Lesungen und anderen künstlerischen Darbietungen wird der Internationale Tag der Berge gefeiert.

Plakatinformationen

(Plakatvorschau als JPG-Datei <<< Mausklick auf das Miniaturbild / Großansicht als PDF-Datei <<< Link unter dem Miniaturbild nutzen)

Umweltstand-Umweltwettbewerb /
»Plakat/Einladung (PDF-Datei/Link)«
Agenda 2030 /
»Trafo-Plakat (PDF-Datei/Link)«
Umweltstand-Umweltwettbewerb /
»Plakat/Einladung (PDF-Datei/Link)«

   
Nachhaltigkeit – Entwicklungsstatus /
»Plakat/Nachhaltigkeit (PDF-Datei/Link)«